DiSG®-Kompakt für den Versicherungsvertrieb

DiSG® ist ein weltweit von tausenden Unternehmen aller Branchen angewandtes Verhaltensprofil, um Menschen besser zu verstehen und ihre Entscheidungen und Handlungen vorherzusagen.  70 % der Fortune-500-Unternehmen setzen Programme auf Basis der DiSG®-Tools erfolgreich ein. Menschliches Verhalten verstehen und vorhersagen zu können – das ist eine unschätzbar wertvolle Fähigkeit im Management, im Service, in der Teamarbeit und […]

DiSG®-Kompakt – In Rekordzeit zum erfolgreichen DiSG®-Anwender werden

DiSG® ist seit über 40 Jahren eines der weltweit meistangewandten Tools um die persönliche Effektivität am Arbeitsplatz zu steigern. Es hilft dabei, Menschen zu verstehen und ihr Verhalten vorherzusagen. Jährlich nutzen mehr als eine Million Menschen weltweit das DiSG® Workplace Profil um sich selbst besser kennen zu lernen und in der Zusammenarbeit mit anderen noch […]

Online-Verkaufstraining für Videoberatung

Die neue Kernkompetenz – wirkungsvoll beraten und verkaufen im Live-Video-Call – ein Live-Onlineseminar mit Karl Kaiblinger und Martin Traninger! Hier können Sie den Infofolder zum Training downloaden: Kunden Online Managen

Tipps für Verkaufsgespräche per Video-Chat

Viele Verkäuferinnen und Verkäufer dürfen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen während der Coronaepidemie keine Kunden besuchen. Ich empfehle, gerade in dieser Zeit Kundengespräche auch mit Videounterstützung durchzuführen. Die Kunden werden das zu schätzen wissen, gerade wenn sie diese Zeit isoliert im Home Office verbringen. Die Vorteile auf der Beziehungsebene gegenüber den deutlich unpersönlicheren Medien Telefon und Email […]

Fragetechnik Teil 15 – das STAR-Interview im Kundendialog

STAR ist eine Fragetechnik für Job-Interviews. Recruiter wollen aus Informationen darüber, wie sich jemand in bestimmten Situationen in der Vergangenheit verhalten hat, auf die Zukunft schließen. Also eigentlich nicht unser Fachgebiet. Wir sind Spezialisten für Kundendialoge, keine Personalberater. Dennoch habe ich beschlossen, dieses Thema in unsere Serie zur Fragetechnik aufzunehmen. STAR kann nämlich auch im […]

Fragetechnik Teil 14 – SPIN – Verkaufen mit Fragen

Eine Verkaufstechnik die ausschließlich auf Fragen beruht darf in einer Serie zur Fragetechnik natürlich nicht fehlen. SPIN, in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts bei XEROX entwickelt, wird heute vielfach als alter Hut belächelt, bei näherem Hinsehen findet es sich allerdings in vielen brandaktuellen Verkaufsprozessen, digital wie analog. Unzählige Verkaufstrainer haben in den letzten Jahrzehnten […]

Fragetechnik Teil 13 – Paradoxes Fragen – die systemische Wunderwaffe im Coaching und im Kundendialog

Noch so ein Beitrag der Systemik, mit dem Sie Ihre Kundendialoge auf ein höheres Level heben können, und natürlich auch ein unverzichtbares Werkzeug im Coaching und im Training: die paradoxen Fragen. Wenn die Situation ausweglos erscheint, Ihr Klient, Ihr Kunde oder Ihr Mitarbeiter jeden konstruktiven Weg ablehnt, sich in seinem Problem dauerhaft häuslich einzurichten scheint, […]

Fragetechnik Teil 12 – hypothetische Fragen im Kundendialog

Was wäre wenn – wir bleiben in diesem Beitrag im Bereich der systemischen Fragen. Sie alle sind im Coaching unverzichtbar und haben auch im Kundendialog sehr viel Potential, was mich veranlasst, ihnen in meiner Artikelreihe zur Fragetechnik einen prominenten Platz zu gewähren. Hypothetische Fragen haben die Aufgabe, neue Blickwinkel zu eröffnen und mögliche Lösungsansätze in […]

Fragetechnik Teil 11 – Skalierungsfragen im Coaching und im Kundendialog

„Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie die Firma X einem Freund oder Bekannten empfehlen werden? Sagen Sie uns das auf einer Skala von 0 bis 10. 0 heißt unwahrscheinlich, 10 sehr wahrscheinlich.“ Kennen Sie diese Frage? Mit ihr ermittelt man den NPS®, eine Kennzahl die mit dem Unternehmenserfolg korreliert, entwickelt von Fred Reicheld und weltweit […]

Fragetechnik Teil 8 – lösungsfokussierte Fragen

Steve de Shazer, Erfinder der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, hat seine Fragetechnik gern mit einem Passepartout verglichen, einem Dietrich also, der jedes Schloss aufsperrt, ganz egal welcher Bauart. Ihn interessierte das zugrundeliegende Problem seiner Klienten also nicht im Geringsten. Er ging davon aus, dass es zielführender ist, sich auf die Wünsche und Ziele und die vorhandenen Ressourcen […]