Videokonferenz – Webinar – Live Online Training – Online Kurs – was ist der Unterschied?

In Lichtgeschwindigkeit migriert derzeit die Businesskommunikation vom Besprechungstisch auf den Monitor und die damit verbundene Begriffsverwirrung sorgt auch in der Trainingsbranche immer wieder für Missverständnisse. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich ein wenig Licht in dieses Dunkel bringen.

 

Videokonferenz

Eine Videokonferenz ist das Online-Pendant zum Meeting. Alle sitzen rund um den virtuellen Tisch, alle sind durchgehend mit Bild und Ton dabei und reden miteinander. Es gibt keine klare Unterscheidung von Vortragenden und Teilnehmern. Es gibt viele Tools dafür, zum Beispiel den Urvater Skype, Google Hangouts, Gotomeeting, Zoom…

 

Webinar

Beim Webinar gibt es einen Vortragenden und viele Teilnehmer. Die Teilnehmer sind grundsätzlich nicht im Bild, sie können Fragen in einem Chat stellen und der Moderator hat die Möglichkeit, sie kurzfristig mit Bild und/oder Ton freizuschalten. Auch der Vortragende muss nicht unbedingt im Bild sein, im Zentrum des Screens steht üblicherweise eine Präsentation. Ein Webinar ist das Online-Pendant zur Vorlesung, zum Vortrag oder zur Präsentation vor Ort. Es gibt eine geführte Interaktion, ein Registrierungstool, Reporting etc. Tools dafür sind Gotowebinar, Adobe Connect, Edudip, Webinaris, Zoom Webinar und viele andere.

 

Live Online Training

In einem Training steht die Aktivität der Teilnehmenden im Vordergrund. Der Trainer gibt Anweisungen und die Teilnehmer setzen sie um. Im Live Online Training kommt die Hauptaktivität also von den Teilnehmern, der wichtigste Unterschied zum Webinar. Alle sind mit Bild und Ton dabei, der Trainer sieht, was die Teilnehmer tun. Im Live Online Training braucht es sogenannte Breakout Rooms, in denen Kleingruppen nach Anweisung der Trainer aktiv sind. Im Plenum haben alle die Möglichkeit, nach Aufforderung die virtuelle Bühne zu betreten und haben dort umfassende Präsentationsmöglichkeiten. Viele wirklich taugliche Live Online Trainings Tools gibt es zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels (April 2020) nicht, am wenigsten Einschränkungen bringt noch Zoom mit.

 

Online Videokurs

Ein Onlinekurs ist NICHT live. Er ist eine Aufzeichnung, ein Erklärvideo mit integrierten Übungsbeispielen und Feedbackfunktion. Online Videokurse können jederzeit absolviert werden und es gibt keinerlei Einschränkungen der Teilnehmerzahl. Wir schätzen besonders die Online Videokurse auf Cartoonbasis, die unser Kooperationspartner und Automationsspezialist Be Sharp generiert. Die Automation ist ein gewaltiger Vorteil, wenn es schnell gehen muss.

 

Für jede Anforderung die passende Methode, das ist das Gebot der Stunde. Wir bieten unseren Kunden daher die Umsetzung ihrer Schulung in allen oben beschriebenen Formaten an und freuen uns über jede noch so knifflige Aufgabenstellung.

Vielen Dank für Ihr Interesse!
Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir erstellen gerne ein individuelles Konzept und Angebot für Sie.

 +43 1 955 29 29

Diese Website ist geschützt durch reCAPTCHA. Bitte beachten Sie die Google Datenschutzbestimmungen und AGB.
Erfahrungen & Bewertungen zu TRANINGER TRAINING