DiSG®- Profil – 100 % Online

DiSG®-Workplace Profil und Video-Auswertungsgespräch Musterprofil Download Unser spezielles Online-Angebot für Coronazeiten – Ihr Everything DiSG® Workplace Profil und Ihr persönliches Auswertungsgespräch mit einem zertifizierten DiSG®-Experten im Videodialog zum Sonderpreis von € 279,- (exkl. MWSt.) Jetzt anfragen – DiSG®-Profil 100 % online! Das DiSG®-Modell ist das weltweit führende Verhaltensprofil in der beruflichen Anwendung. Basierend auf den […]

DiSG®-Kompakt – Onlinecoaching

DiSG®-Kompakt im Package für Einzelpersonen Jährlich nutzen mehr als eine Million Menschen das DiSG® Workplace Profil um sich selbst besser kennen zu lernen und in der Zusammenarbeit im Unternehmen und mit Kunden noch erfolgreicher zu werden. Es hilft dabei, Menschen zu verstehen, ihre Verhaltensweisen voherzusagen und in der beruflichen Zusammenarbeit effizienter zu werden. Ein Musterprofil […]

Tipps für Verkaufsgespräche per Video-Chat

Viele Verkäuferinnen und Verkäufer dürfen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen während der Coronaepidemie keine Kunden besuchen. Ich empfehle, gerade in dieser Zeit Kundengespräche auch mit Videounterstützung durchzuführen. Die Kunden werden das zu schätzen wissen, gerade wenn sie diese Zeit isoliert im Home Office verbringen. Die Vorteile auf der Beziehungsebene gegenüber den deutlich unpersönlicheren Medien Telefon und Email […]

Fragetechnik Teil 14 – SPIN – Verkaufen mit Fragen

Eine Verkaufstechnik die ausschließlich auf Fragen beruht darf in einer Serie zur Fragetechnik natürlich nicht fehlen. SPIN, in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts bei XEROX entwickelt, wird heute vielfach als alter Hut belächelt, bei näherem Hinsehen findet es sich allerdings in vielen brandaktuellen Verkaufsprozessen, digital wie analog. Unzählige Verkaufstrainer haben in den letzten Jahrzehnten […]

Fragetechnik Teil 12 – hypothetische Fragen im Kundendialog

Was wäre wenn – wir bleiben in diesem Beitrag im Bereich der systemischen Fragen. Sie alle sind im Coaching unverzichtbar und haben auch im Kundendialog sehr viel Potential, was mich veranlasst, ihnen in meiner Artikelreihe zur Fragetechnik einen prominenten Platz zu gewähren. Hypothetische Fragen haben die Aufgabe, neue Blickwinkel zu eröffnen und mögliche Lösungsansätze in […]

Fragetechnik Teil 11 – Skalierungsfragen im Coaching und im Kundendialog

„Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie die Firma X einem Freund oder Bekannten empfehlen werden? Sagen Sie uns das auf einer Skala von 0 bis 10. 0 heißt unwahrscheinlich, 10 sehr wahrscheinlich.“ Kennen Sie diese Frage? Mit ihr ermittelt man den NPS®, eine Kennzahl die mit dem Unternehmenserfolg korreliert, entwickelt von Fred Reicheld und weltweit […]

Fragetechnik Teil 10 – zirkuläres Fragen

Zirkuläres Fragen dient dem Perspektivenwechsel. Man wird nicht nach den eigenen Einschätzungen gefragt sondern nach denen anderer, in der eigenen Einschätzung. Kompliziert? Erinnern Sie sich noch an die Wunderfrage aus Teil 9 dieser Serie? Damals fragten wir: „Wenn Sie also morgens aufwachen, und niemand sagt Ihnen, dass das Wunder geschehen ist, woran würden Sie dann […]

Fragetechnik Teil 9 – die Wunderfrage

Die Wunderfrage ist eine der Fragetechniken, die von den Begründern der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, Steve de Shazer und Insoo Kim Berg, entwickelt wurden. (vgl. Fragetechnik Teil 8 – Lösungsfokussiertes Fragen). Seit ihrer Erfindung ist sie in Therapie- und vor allem Coachingprozessen weltweit unzählige Male gestellt und immer weiter verfeinert worden. Überlegt, langsam, bedeutungsvoll und durchaus ein wenig […]

Fragetechnik Teil 8 – lösungsfokussierte Fragen

Steve de Shazer, Erfinder der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, hat seine Fragetechnik gern mit einem Passepartout verglichen, einem Dietrich also, der jedes Schloss aufsperrt, ganz egal welcher Bauart. Ihn interessierte das zugrundeliegende Problem seiner Klienten also nicht im Geringsten. Er ging davon aus, dass es zielführender ist, sich auf die Wünsche und Ziele und die vorhandenen Ressourcen […]

Wie Sie erkennen können, wenn Ihr Kommunikationspartner Ihnen nicht zuhört

Teil 4 der Artikelserie zum Zuhörtraining   Wenn Ihr Gegenüber konzentriert aufs Handy blickt und vielleicht sogar Text eingibt, während Sie sprechen, ist die Sache wohl klar. Aber nicht immer zeigen Menschen ihr Desinteresse an dem, was andere zu sagen haben, derart unverblümt und unhöflich. Zumeist sind die Zeichen subtiler. Auch wenn ein gewisser Vorbehalt […]