DiSG®-Kompakt – Onlinecoaching

DiSG®-Kompakt im Package für Einzelpersonen Jährlich nutzen mehr als eine Million Menschen das DiSG® Workplace Profil um sich selbst besser kennen zu lernen und in der Zusammenarbeit im Unternehmen und mit Kunden noch erfolgreicher zu werden. Es hilft dabei, Menschen zu verstehen, ihre Verhaltensweisen voherzusagen und in de rberuflichen Zusammenarbeit effizienter zu werden. Das DiSG®-Modell […]

Fragetechnik Teil 13 – Paradoxes Fragen – die systemische Wunderwaffe im Coaching und im Kundendialog

Noch so ein Beitrag der Systemik, mit dem Sie Ihre Kundendialoge auf ein höheres Level heben können, und natürlich auch ein unverzichtbares Werkzeug im Coaching und im Training: die paradoxen Fragen. Wenn die Situation ausweglos erscheint, Ihr Klient, Ihr Kunde oder Ihr Mitarbeiter jeden konstruktiven Weg ablehnt, sich in seinem Problem dauerhaft häuslich einzurichten scheint, […]

Fragetechnik Teil 11 – Skalierungsfragen im Coaching und im Kundendialog

„Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie die Firma X einem Freund oder Bekannten empfehlen werden? Sagen Sie uns das auf einer Skala von 0 bis 10. 0 heißt unwahrscheinlich, 10 sehr wahrscheinlich.“ Kennen Sie diese Frage? Mit ihr ermittelt man den NPS®, eine Kennzahl die mit dem Unternehmenserfolg korreliert, entwickelt von Fred Reicheld und weltweit […]

Fragetechnik Teil 10 – zirkuläres Fragen

Zirkuläres Fragen dient dem Perspektivenwechsel. Man wird nicht nach den eigenen Einschätzungen gefragt sondern nach denen anderer, in der eigenen Einschätzung. Kompliziert? Erinnern Sie sich noch an die Wunderfrage aus Teil 9 dieser Serie? Damals fragten wir: „Wenn Sie also morgens aufwachen, und niemand sagt Ihnen, dass das Wunder geschehen ist, woran würden Sie dann […]

Fragetechnik Teil 9 – die Wunderfrage

Die Wunderfrage ist eine der Fragetechniken, die von den Begründern der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, Steve de Shazer und Insoo Kim Berg, entwickelt wurden. (vgl. Fragetechnik Teil 8 – Lösungsfokussiertes Fragen). Seit ihrer Erfindung ist sie in Therapie- und vor allem Coachingprozessen weltweit unzählige Male gestellt und immer weiter verfeinert worden. Überlegt, langsam, bedeutungsvoll und durchaus ein wenig […]

Besser Zuhören lernen – nach dem HURIER-Modell

  Teil 5 der Artikelserie zum Zuhörtraining Zuhören, die wohl wichtigste kommunikative Fähigkeit, wird in unserem Bildungssystem leider vernachlässigt. Wir lernen zuerst einmal sprechen, dann lesen und schreiben. Aber zuhören? Das kann man einfach, scheint die Einstellung zu sein. Später im beruflichen Training ist es ähnlich. Rhetorikseminar? Klar. Präsentationstechnik? Sicher, braucht man. Argumentation, Fragetechnik? Unbedingt. […]

„Mitarbeiter/in Inside Sales/Vertriebsinnendienst gesucht“ … kann das funktionieren?

Texte wie in der Überschrift liest man in Stellenanzeigen oft. Aber sind sie auch geeignet, die richtigen Kandidatinnen und Kandidaten für die offene Position zu finden? Ich denke, nein.   Klare Abgrenzung von Vertriebsinnendienst und Inside Sales ist nötig Die beiden Begriffe Inside Sales und Vertriebsinnendienst stimmen nur auf den ersten Blick überein. Tatsächlich sind […]

5 Grundsätze, die Ihren Inside Sales zu Spitzenleistungen führen

Erlauben Sie Ihrem Team, sich auf ihre Kernaufgabe zu konzentrieren: das Verkaufen Administrative Tätigkeiten haben in einem effizienten Inside Sales Team keinen Platz. Lagern Sie sie aus, unbedingt. Jeder Abschluss muss Grund zur Freude sein, nicht Horror vor dem Papierkrieg, der jetzt beginnt.   Die Daten weisen den Weg „Was man nicht misst, kann man […]

Positives Coaching – warum eigentlich?

Im Coaching im beruflichen Umfeld vor allem positiv zu arbeiten, wie ich das tue, ist durchaus nicht selbstverständlich, im Gegenteil. Wir alle haben in unserer Schulzeit mitbekommen, dass man sich beim Lernen auf Schwächen konzentrieren muss. Oder kennen Sie jemanden, der Nachhilfe genommen hat in dem Fach, in dem er am besten war? Eben. Aber […]